Posts

Rezension: "Die Archive der Seelenwächter 2 - Der geheimne Akkord"

Bild
Buch:
Titel: Die Archive der Seelenwächter 2 - Der geheime Akkord Autor: Nicole Böhm Verlag: Greenlight Press Erschienen: 15.05.2018 Seitenzahl: - Preis: 3,99 Euro (Kindle) Reihe: 2. Teil
Inhalt:Annas Leben steht Kopf. Die Seelenwächterin muss sich ihrem schlimmsten Dämon stellen. Um zu überleben, bleibt ihr nur eines: kämpfen. Für ihre Seele. Für ihren Körper. Und für ihre Familie. Anna gräbt sich tief in ihre Zeit als Mensch und begibt sich auf die Suche nach dem mächtigsten Musikinstrument, das je erschaffen wurde: der Harfe von König David. Wird deren Magie ausreichen, um Annas Leben die entscheidende Wende zu geben? Oder gerät sie nur noch tiefer in den Strudel ihres Verderbens?

Meinung:Was für ein emotionsgeladener und spannender Spinn-off. Ich hatte zuerst so meine Bedenken, weil ich nicht der größte Anna-Fan bin, aber ihre Geschichte ist wirklich unglaublich rührend und in dieser Art und Weise einfach super erzählt.

Am meisten Spaß hat mir aber, ehrlich gesagt, bereitet in Andrews Kopf …

Rezension: "A Court of Frost and Starlight"

Bild
Buch:
Titel: A Court of Frost an Starlight  Autorin: Sarah J. Maas Verlag: Bloomsbury Childrens Books Erschienen: 01.05.2018 Seitenzahl: 228 Preis: Gebunden 12,99 Euro / Taschenbuch 7,99 Euro Reihe: A Court of Thorns and Roses Novella (Plays after ACOWAR)


To the blessed darkness  from which we are born,  and to which we return!


-Rhysand

Inhalt:A companion tale to Sarah J. Maas's #1 New York Times bestselling A Court of Thorns and Roses series that takes place several months after the explosive events of A Court of Wings and Ruin Narrated by Feyre and Rhysand, this story bridges the events in A Court of Wings and Ruin and the upcoming novels in the series. 
Feyre, Rhys and their companions are still busy rebuilding the Night Court and the vastly changed world beyond. But Winter Solstice is finally near, and with it a hard-earned reprieve. Yet even the festive atmosphere can't keep the shadows of the past from looming. As Feyre navigates her first Winter Solstice as High Lady, she finds that…

Rezension: Der Glanz der Dunkelheit - Die Chronik der Verbliebenen

Bild
Buch:
Titel: Die Chronik der Verbliebenen - Der Glanz der Dunkelheit
Autorin: Mary E. Pearson
Verlag: One (Bastei Lübbe)
Erschienen: 29.03.2018
Seitenzahl: 448
Preis: 18,00 Euro
Reihe: 4. Band (Finale)

Und auch wenn das Warten lange dauert, ist das Versprechen groß, dass die eine namens Jezelia kommt, deren Leben geopfert werden wird. Für die Hoffnung eures zu retten.
Inhalt:Siehst du die schöne Seite der Dunkelheit?
Sie fühlt sich an wie der Kuss eines Schatten.
Sie ist eine Berührung, so sanft wie Mondlicht.
Sei ganz still, dann fühlst du ihn auch - den Glanz der Dunkelheit.

Lias Zukunft könnte so einfach sein. Rafe wünscht sich nichts mehr, als sie zur Königin an seiner Seite zu machen. Doch Lia spürt, dass andere Aufgaben auf sie warten. Sie muss ihrem Heimatland zu Hilfe eilen. Für Morrighan würde sie notfalls auch in die Schlacht ziehen. Während sie Rafe schweren Herzens zurücklässt und einer ungewissen Zukunft entgegenreitet, quälen sie viele Fragen. Kann sie es schaffen, den drei König-reichen…

Rezensionen A-Z

Rezension: Scythe - Die Hüter des Todes

Bild
Buch: Titel: Scythe – Die Hüter des Todes
Autorin: Neal Shusterman
Verlag: Fischer Sauerländer
Erschienen: 21.09.2017
Seitenzahl: 528
Preis: 19,99 Euro
Reihe: 1. Band (Trilogie)
Inhalt:Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen.
Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen – aber diese Welt hat einen Preis.

Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wissen, dass dieser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mitleid empfinden. Reue. Unerträglich großes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hätten, wären sie Monster.

Als Citra und Rowan gegen ihren Willen für die Ausbildung zum Scythe berufen werden und die Kunst des Tötens erlernen, wächst zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Doch am Ende wird n…

Bericht: Leipziger Buchmesse

Bild
Donnerstag:Heute ging es früh los nach Leipzig, da wir ja immerhin 4,5 Stunden fahren. Es verlief zum Glück alles ohne Komplikationen und wir waren mittags direkt an der Messe.

Ich liebe die Donnerstage. Es ist einfach so gut wie nichts los und man kann sich in Ruhe alles ansehen und genießen. Ich habe mir dieses Jahr keine Programmpunkte rausgesucht, da ich alles recht spontan machen wollte, bzw. da ich ja 3 Tage im Cosplay bin, macht es eh kaum Sinn sich etwas zurechtzulegen. So bin ich einfach nur umhergeschlendert und habe mich in Ruhe umgesehen. Allerdings habe ich dann doch kurzfristig beschlossen mir „Scythe“ von Neal Shusterman zu holen und es am Freitag signieren zu lassen. Schließlich habe ich nicht ständig die Chance ein Autogramm von ihm zu bekommen ;)

Abschluss abends, natürlich traditionell im Maredo Steak essen <3














Freitag:
Heute im Cosplay unterwegs. Will Herondale von den Chroniken der Schattenjäger. Ich hatte dies mit einer Freundin geplant und wir hatten ein kleines, …

Rezension: Young Elites - Das Bündnis der Rose

Bild
Buch:
Titel: Young Elites – Das Bündnis der Rose
Autorin: Marie Lu
Verlag: Loewe
Erschienen: 11.10.2017
Seitenzahl: 400
Preis: 18,95 Euro
Reihe: 2. Band (Trilogie)
Inhalt:Adelina hat nur ein Ziel vor Augen: Rache. An der Inquisition, den weißen Soldaten, die sie beinahe getötet hätten, und an der Gemeinschaft der Dolche, von der sie verraten und verstoßen wurde. Unter dem Namen Weiße Wölfin sucht sie gemeinsam mit ihrer Schwester nach weiteren Begabten, um ein eigenes Bündnis zu schließen. Mit dessen Hilfe wollen sie der grausamen Verfolgung durch die Inquisition für immer ein Ende bereiten. Aber Adelina ist alles andere als eine Heldin. Ihre finsteren Kräf-te entgleiten mehr und mehr ihrer Kontrolle. Verzweifelt kämpft sie ge-gen diese innere Dunkelheit an – und droht den Kampf zu verlieren.

Meinung:Selten noch habe ich eine Protagonistin erlebt, die ich so abgrundtief zu hassen gelernt habe. Adelina ist langweilig, jähzornig und absolut grausam. Ihr erlebtes rechtfertigt in keinerlei Art und…